*
Kompass
  
  Coaching2day


                     Coaching?                         Angebot                         Service                         Mein Profil                        Kontakt
Menu
Startseite Startseite
Unternehmer-Coaching Unternehmer-Coaching
Coaching-Studie Coaching-Studie
Denk Dich Jung Denk Dich Jung
Info zu Coaching Info zu Coaching
Was ist Coaching? Was ist Coaching?
Gratis E-Book Gratis E-Book
Coaching-Themen Coaching-Themen
Mentalcoaching Mentalcoaching
Auch für mich? Auch für mich?
und wie? und wie?
Coaching-Angebot Coaching-Angebot
Einzel-Coaching Einzel-Coaching
E-Mail Coaching E-Mail Coaching
Anmeldung E-Mail-Coaching Anmeldung E-Mail-Coaching
Seminare Seminare
Gewohnheiten ändern Gewohnheiten ändern
Besondere Themen Besondere Themen
Unternehmer-Coaching Unternehmer-Coaching
Belastung im Beruf Belastung im Beruf
Beförderung Beförderung
Konzentration Konzentration
Trennung Trennung
Energiemangel Energiemangel
Kündigung Kündigung
Ressourcen Ressourcen
Denk Dich Jung Denk Dich Jung
Impulsletter Impulsletter
Tipps, Tricks & Co Tipps, Tricks & Co
E-Book E-Book
Mein Profil Mein Profil
Kontakt Kontakt
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Newsletter

E-Book


Drei gute Gründe für ein persönliches Journal oder Tagebuch

Vier Hinweise zum Führen eines Tagebuches

Wertvolle Tipps für Ihr Selbstcoaching-Tagebuch

 


Drei gute  Gründe für ein persönliches Journal oder Tagebuch

 

1. Kommen Sie zur Besinnung
Im Alltag kann es nur zu leicht geschehen, dass wir den Kontakt zu uns selbst verlieren. Wir sind so in unseren Handlungen und Aktivitäten gefangen, dass wir immer weniger leben und immer mehr einfach nur funktionieren.
Ein Tagebuch zu schreiben kann uns helfen Abstand zum Tag zu gewinnen, von der Frosch- in die Adlerperspektive zu wechseln und uns auf das zu besinnen, was uns wirklich wichtig ist.
 
2. Pflegen Sie Ihre Erinnerungen
Ein Tagebuch kann nicht nur unsere Erinnerungen an wichtige Ereignisse enthalten. Indem wir uns beim Schreiben mit diesen Ereignissen auseinander setzen, kann unser Tagebuch auch unsere damit verbundenen Gedanken und Emotionen bewahren.
Entwicklungen und Fortschritte, vor allem persönlicher Natur werden im Rückblick deutlicher und können uns helfen uns und unsere Umwelt besser zu verstehen.
Ein Tagebuch kann eine wahre Schatzkiste an Erinnerungen sein.
 
3. Nutzen Sie Ihr Tagebuch als aktives Selbstcoaching-Werkzeug
Ein Tagebuch oder persönliches Journal ist ein ideales Werkzeug um sich selbst immer besser kennen zu lernen und sich selbst weiter zu entwickeln.
Ein in diesem Sinne genutztes Tagebuch ist vielleicht das wichtigste Selbstcoaching-Werkzeug überhaupt. Hier treffen unsere Erlebnisse und Erfahrungen auf unsere Träume und Ziele. Hier findet Reflexion statt und es entstehen Kreativität und Lösungen.
 
 

 
Kompass_klein
  
                          Coaching?                          Angebot                            Service                              Mein Profil                               Kontakt
Menu_Klein

 Sitemap     Impressum     Newsletter                                                                                              Copyright © Steffen A. Brunner. Alle Rechte vorbehalten

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail