*
Kompass
  
  Coaching2day


                     Coaching?                         Angebot                         Service                         Mein Profil                        Kontakt
Menu
Startseite Startseite
Unternehmer-Coaching Unternehmer-Coaching
Coaching-Studie Coaching-Studie
Denk Dich Jung Denk Dich Jung
Info zu Coaching Info zu Coaching
Was ist Coaching? Was ist Coaching?
Gratis E-Book Gratis E-Book
Coaching-Themen Coaching-Themen
Mentalcoaching Mentalcoaching
Auch für mich? Auch für mich?
und wie? und wie?
Coaching-Angebot Coaching-Angebot
Einzel-Coaching Einzel-Coaching
E-Mail Coaching E-Mail Coaching
Anmeldung E-Mail-Coaching Anmeldung E-Mail-Coaching
Seminare Seminare
Gewohnheiten ändern Gewohnheiten ändern
Besondere Themen Besondere Themen
Unternehmer-Coaching Unternehmer-Coaching
Belastung im Beruf Belastung im Beruf
Beförderung Beförderung
Konzentration Konzentration
Trennung Trennung
Energiemangel Energiemangel
Kündigung Kündigung
Ressourcen Ressourcen
Denk Dich Jung Denk Dich Jung
Impulsletter Impulsletter
Tipps, Tricks & Co Tipps, Tricks & Co
E-Book E-Book
Mein Profil Mein Profil
Kontakt Kontakt
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Newsletter

E-Book

Anleitung zum Philosophieren

Aus der Philosophie entwickelten sich im Laufe der Jahrhunderte unsere heute bekannten Einzelwissenschaften Heutzutage ist vielen Menschen gar nicht mehr bewusst, dass die Philosophie eigentlich die erste Wissenschaft überhaupt war.

Gerade in der heutigen Zeit, in der die Wissenschaft immer weiter in Grenzbereiche vorstößt, bekommen philosophische Fragen jedoch wieder konkrete Bedeutung und damit rückt auch die Philosophie wieder mehr in unser Bewusstsein.

Keine andere Wissenschaft betrifft den Menschen so direkt und unmittelbar wie die Philosophie. Die Philosophie ist es, die sich mit den Fragen unserer Existenz, unseres Seins und unseres Potenzials beschäftigt.

Wozu sind wir auf der Welt? – Gibt es universelle Wahrheiten? – Was ist der Mensch? –Was kann ich wissen? – Sind Glaube und Wissen vereinbar? – Gibt es eine unsterbliche Seele? – Was ist ein gutes Leben? – Was darf ich hoffen?

Es lohnt sich einmal über solche und ähnliche Fragen nachzudenken.

Wer tiefer in die Philosophie einsteigen möchte findet hier einige interessante Links:

 

Die Zeno.org-Bibliothek versammelt unter der Rubrik Philosophie Texte bedeutender Philosophen von der Antike bis ins beginnende 20. Jahrhundert. Hinzu kommen eine Reihe von grundlegenden Kompendien zur Philosophiegeschichte und zur philosphischen Begriffsbildung sowie Klassiker der indischen und chinesischen Philosophie.
==> Zeno.org/Philosphie

Peter Möller hat eine sehr schöne Einleitung in die Philosophie geschrieben; leicht verständlich und durchaus lesenswert. 

==> Einführung in die Philosophie

 

 

Hier finden Sie ein recht umfassendes Lexikon der Philosophie

==> Lexikon der Philosophie

 

Bei den alten Griechen galt nicht etwa der als gebildet, der vieles weiß, sondern vielmehr derjenige, der geistig beweglich ist, der sich zu jedem Thema eine Meinung bilden kann, der statt fremdes Gedankengut einfach stumpf zu wiederholen, neue Ideen und Argumente entwickelt und mit diesen spielerisch umgehen kann.

Jens Soentgen zeigt leicht verständlich wie wir im philosophischen Sinne selbst denken können.

 ==> Selbstdenken!: 20 Praktiken der Philosophie

Jostein Gaarder gelingt es auf spannende Weise einen Philosophiekurs in eine interessante Geschichte einzuweben.

Sofie ist ein junges Mädchen, das im Sommer seinen 15. Geburtstag feiert, erhält aus heiterem Himmel merkwürdige Briefe, mit so komischen Fragen wie: "Wer bist du?", "Woher kommt die Welt?" oder "Gibt es ein Leben nach dem Leben?".

==> Sophies Welt

 

Kompass_klein
  
                          Coaching?                          Angebot                            Service                              Mein Profil                               Kontakt
Menu_Klein

 Sitemap     Impressum     Newsletter                                                                                              Copyright © Steffen A. Brunner. Alle Rechte vorbehalten

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail